Die ultimative Kräuterbestimmungsaustattung

So, jetzt hab ich es: die ultimative Kräuterbestimmungsausstattung. Der Name des Buches ist Programm, Enzyklopädie ist nicht übertrieben. Das Werk ist ein hervorragendes Lern- und Nachschlagewerk. Wenn man eine Stunde Zeit investiert und sich über die Blattformen schlau macht, kann man eigentlich auch schon loslegen mit Pflanzenbestimmung. Es ist auch wunderschön gestaltet und sehr hochwertig produziert (für mich als Bücherfan ein Glück). Das Buch gibt es auch in der abgespeckten Taschenbuchausgabe mit 1000 Pflanzenporträts und dazu gibt es eine App.
Die App ist auch sehr gut aufgemacht. Anhand der Blattform kann man den Bereich wählen und findet dann sehr schnell die gesuchte Pflanze. Darin sind momentan halt nur 200 Pflanzen enthalten, bleibt die Hoffnung, dass bei jedem Update weitere dazu kommen. Ich hab es ausprobiert und in kürzester Zeit gefunden, was ich suchte.
Beides ist nicht ganz billig. Das Buch kostet 59,95 Euro, die App 10,90 Euro. Die kleine Taschenbuchausgabe liegt bei 18,40 Euro.
HIer ist der LInk zum Verlag:
http://www.at-verlag.ch/…/Steffen_Guido_Fleischhauer_Enzykl…
Ich radl jetzt in Gerhards Garten und geh Kohldisteln sammeln, nachdem ich nun gelernt hab, dass sie genießbar sind und schau, was ich mit der neuen App noch alles finde :-).

Enzyklopaedie_Essbare_Wildpflanzen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>