Junger Brokkoli, Kresse, Staudensellerie

Brokkoli_Kresse_SellerieEin Experiment: auf dem Markt ist der erste frische Brokkoli erhältlich mit noch ganz kleinen Röschen und viel Grün außenrum. Das Grün vom Brokkoli (die Röschen kamen später in die Gemüsepfanne) zusammen mit etwas jungen Staudensellerie und einem Bund Kresse (auch beim Kräuterweiberl auf dem Markt erstanden) vermixt zu einem Gemüse-Grünsmoothy ergibt ein interessantes Geschmackserlebnis. Ich hab dann noch eine halbe Gurke und einen Apfel dazugegeben, weil die Kresse doch ziemlich viel Schärfe abgibt. Beim Trinken kommt man sich so vor, als würde man von innen durchgepustet. Ob das jedermanns Sache ist vermag ich nicht zu beurteilen, aber ich würde es wieder tun.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>